Versace Uhren

Herrenuhren

Alle ansehen

Damenuhren

Alle ansehen


  • Versace Swiss Made Uhren sind das ultimative Accessoire für modische Looks.
  • Die anspruchsvollen Zeitmesser mit dem Medusa Logo, Schweizer Automatik- und Chronographen-Uhrwerk in herausragenden Designs.
  • Die Uhren sind meist mit Leder- oder Metallbändern und charakteristischen Akzenten verziert.
  • Original Versace Uhren kommen mit Echtheitskarte mit einem CLG Code, mit welchem die Originalität verfiziert und die Garantie angemeldet wird.
  • Wenn Sie bei uns eine Versace Uhr kaufen, haben Sie für einen Zeitraum von 2Jahren interanationale Garantie durch Vertime B.V. ab Kaufdatum. Garantiebediengungen finden Sie auf versace.com


Versace verwendet für die Uhrenlinie hochwertige Schweizer Uhrwerke der Firma Ronda oder ISA. Für die Uhrengläser wird außschließlich Saphirglas verwendet, welches als Diamant unter den Uhrengläsern gilt. Saphirglas ist eigentlich ein Kristall, es ist so gut wie unmöglich, dass das Saphirglas der Uhr im alltäglichen Leben zerkratzt. Um Saphirglas zu vekratzen müssten man einen Diamanten mit hohem Druck benutzen. Es gibt auch einige Damenuhren von Versace die mit echten Diamanten besetzt sind.

Die Marke Versace hat über Jahrzehnte die komplette Modewelt geprägt. Gianni Versace galt als einer einer der talentiertesten Modedesigner seiner Zeit. Die berühmtestesten Models der Welt wie Naomi Campell, Claudia Schiffer, Gisele Bundchen sind für Versace gelaufen und auch aktuell laufen die bekanntesten Models der Neuzeit für Versace wie auch Gigi Hadid.

1989 wurde die Zweitlinie Versus by Versace gegündet. Sie wurde maßgeblich von seiner Schwester Donatella Versace gestaltet und seit 1995 auf der New York Fashion Week gezeigt. Die Uhrenlinie Versus by Versace ist bei uns auch erhältlich mit vielen Modellen im typischen Versace Desgin.

1996 erkrankte Versace an Knochenkrebs in der Wange und bekam eine Chemotherapie, arbeitete aber weiter.

Am 15. Juli 1997 wurde Gianni Versace, als er von einem Zeitungseinkauf zurückkam, auf der Treppe vor seiner Villa erschossen. Es war ein tragischer Verlust für seine Familier und die gesamte Modewelt.

Der Nachlass von Gianni Versace

Gianni Versace hinterließ Versace ein Unternehmen mit einem Wert von rund 720 Millionen Euro, 130 Boutiquen und Kollektionen, die alles von der 50-Euro-Jeans bis zum 30.000-Euro-Kleid verkauften. Seiner jüngsten Schwester Donatella Versace wurde die kreative Leitung des Modehauses übertragen,

Versace war eines der letzten Konzern unabhängigen Modelabels bis 2018 Michael Kors für 1,8 Miliarden Euro Versace übernahm. Trotz der Übernahme bleibt Chefdesignerin Donatella Versace das "Herz" von Versace und Kreativdirektorin des Modehauses.